Posts

Es werden Posts vom Juli, 2017 angezeigt.
Bild
Parkett zum Strahlen bringen
Wenn herkömmliche Reinigungsmittel den vorhandenen Dielen kein gewünschtes Aussehen mehr verleihen und der Zahn der Zeit dem Boden anzusehen ist, dann muss nicht gleich ein neuer Fußboden her. Auch ein abschleifen des gesamten Bodens, kann man unter Umständen noch hinauszögern.
Oftmals kann mit einer maschinellen Reinigung durch den Fachmann ein wunderbares Ergebnis erzielt werden. Anhaftender Schmutz und oberflächliche Abnutzungsspuren werden entfernt, der Boden wird grundgereinigt und erhält im Anschluss einen neuen Oberflächenschutz. So erstrahlt der alte Boden in neuem Glanz, ganz ohne Schliff.
So ganz nebenbei wird mit dieser Aufarbeitung des Holzbodens nicht nur der Geldbeutel geschont, sondern auch ein Beitrag zum achtsamen, nachhaltigen Umgang mit dem Naturprodukt Holz geleistet.
Für individuelle Beratungen, Terminvereinbarungen und Ausführungen stehen wir mit unseren Mitarbeitern gern zur Verfügung. Schauen Sie doch bei Gelegenheit bei uns im Parket…
Bild
Parkett–individuelle Natürlichkeit im Eigenheim
Beim Thema Fußböden hat jeder seine eigenen Vorstellungen und Ansprüche. Im Laufe der Zeit ändern sich diese auch. Wenn z. B. der Nachwuchs dem Kleinkindalter entwachsen ist und das eigene Zimmer selbst gestalten möchte oder wenn das, was vor Jahren noch up to date war plötzlich überholt erscheint.
Neue Materialien, technisches Know how und nicht zuletzt aktuelle modische Trends sind Auslöser für den Wunsch nach einem neuen  Fußboden.  Waren vor 20 Jahren Fliesen in der großen Wohnküche ein praktisches und modisches Muss, so geht heute der Trend zum natürlichen Holzboden. Die Auswahl an schönen und geeigneten Parkettböden ist riesig und nicht immer einfach.
Hier lohnt sich ein Besuch beim Fachmann, zum Beispiel in einem Parkettstudio. Fragen zu Materialeigenschaften, Verlegemöglichkeiten sowie Oberflächenbeschichtungen aber auch technische Fragen zur Bodenaufbauhöhe und Verlegung an Bestandsböden in Nachbarräumen werden dort beantwortet.
Im …