Posts

Es werden Posts vom 2018 angezeigt.
Bild
Wir wünschen allen ein schönes Weihnachtsfest  und einen Guten Rutsch ins neue Jahr. 
Wir verabschieden uns ab 24.12.2018 bis zum 01.01.2019  in die Weihnachtspause.  Ab 02.01.2019 sind wir wieder für Euch da.



Bild
 blackfloorday´s im Berliner Diele Parkettstudio Bernau 
« extravagante Parkette für stilbewusstes Einrichten zum Sonderpreis «


Der Weg zu uns : https://goo.gl/maps/dHoSEBUrdfM2

On the road again

Bild
Bild
15 Jahre Berliner Diele

Am 05. Oktober 2018 luden wir zu unserem 15jährigen Firmenjubiläum nach Bernau. Unserer Einladung folgten mehr als 120 Gäste. Das Wetter schenkte uns an diesem Tag schönstes Flugwetter bei Sonnenschein und angenehmen 22 Grad. 


Anola übernahm das Boarding.








Somit stand unserem Event weder Regen noch Kälte im Weg, um auf dem Firmengelände unsere Maschinen vorzuführen, inklusive unserem bereits bekannten Poliermaschinenwettlauf auf einem vorbereiteten Dielen-Parkour. Viele nutzten die Möglichkeit, um auch unsere große Schleifmaschine, die Lägler Hummel und den Bürstenreiniger auszuprobieren, betreut von unseren Mitarbeitern Toni, Falko und Bernd.







Keine Arbeit ohne Energie. Dafür drehte Riccardo bereits seit 8.00 Uhr ein Spanferkel auf dem Spieß. Die Verteilung des leckeren Tiers übernahmen dann Sven und Ralfi. Weiterhin konnten wir unseren Nachbarn, theBestBurger gewinnen, welcher HotDogs und diverse Burger, von vegetarisch bis scharf reichte. 










Zur Krönung gabs noch fr…
Bild
15 Jahre Berliner Diele - das ist ein Grund zum feiern
Am 5. Oktober 2018 feiern wir unser 15jähriges Bestehen. Seit Januar 2017 befindet sich unserPARKETTSTUDIOim Gewerbegebiet Bernau/Rehberge, Rudolf-Diesel-Straße 7A. 
Es ist in der Region Barnim/MOL das größte, unabhängige Parkettstudio.
Wir möchten diesen Tag nutzen, um uns für die gute, vertrauensvolle und erfolgreiche Zusammenarbeit bei unseren Kunden, Geschäftspartnern und Mitarbeitern zu bedanken. Ein besonderes Dankeschön gilt unseren Mitarbeitern, für ihr tägliches Engagement und ihre Arbeit, ohne die dieser Erfolg nicht möglich wäre. Aber auch unseren Kunden, Geschäftspartnern und Auftraggebern soll an diesem Tag für ihre Treue, die zuverlässige Zusammenarbeit und das in unser Unternehmen gesetzte Vertrauen gedankt werden.
Von 13 bis 19 Uhr wird es, neben kleinen kulinarischen Köstlichkeiten, auch einen Einblick in die Arbeit der „Berliner Diele“ gegeben. So kann man sich u. a. über verschiedene Parkettlege-Arten oder auch übe…
Bild
Schnee oder eine weiße Landhausdiele
Schnee! und Minustemperaturen zum Frühlingsbeginn?  Auch wir haben uns das anders gewünscht.  2017 lagen die Temperaturen am 20.03. bereits über 10°C. Wir hatten an diesem Tag noch einige Viertelstäbe in Potsdam zu montieren, nachdem der alte Dielenboden abgeschliffen und lackiert wurde.  In Berlin arbeiteten wir zeitgleich ein massives Parkett auf.

Der Frühlingsbeginn zeigte sich mit den ersten Anfragen zur Parkett- bzw. Holzbodenreinigung. Es sollte eine gebürstete, weiße Lärche Landhausdiele in Bernau gereinigt werden.

Außerdem wurde der klassische Frühjahrstrend fortgesetzt: die gelaugte, weiß geölte massive Kieferndiele. Dazu wurde unsere Berliner Diele, aus den brandenburgischen Wäldern, verlegt und vor Ort handwerklich veredelt.

Gerade die weißen, hellen Holzoberflächen bedürfen jedoch einer besonderen Pflege um ihre Strahlkraft zu erhalten. Wir empfehlen dann gern die WOCA Holzbodenseife in weiß und den WOCA Öl-Refresher.
Wer es etwas einfache…
Bild
Holzboden im Büro abgenutzt, und nun?
Ein Büroboden wird täglich stark beansprucht. Matt erscheinende Laufwege, unansehnliche Grauschleier, undefinierbare Flecken. Kennen Sie das Problem? Durch die Winterzeit kommen möglicherweise noch Streusalzschäden oder an Schuhen haftende, den Boden zerkratzende, spitze Splitsteinchen dazu. 
Kein schöner Anblick und keine Lebensgarantie für ihren Holzboden!

Damit ihr Holzboden erst gar nicht so abgerockt aussieht, pflegen sie ihn regelmäßig mit einer guten Holzbodenseife, statten sie verschiebbare Möbelstücke mit Filzgleitern aus und verwenden sie im Eingangsbereich großzügige Schmutzfangmatten.

Ist der Boden grau und abgenutzt, hilft möglicherweise eine professionelleGrundreinigung

Dabei wird der Boden maschinell gereinigt, im Anschluss neu versiegelt oder imprägniert. Insbesondere in stark frequentierten Räumen lassen sich Abnutzungserscheinungen nur durch eine intensive und regelmäßige Reinigungspflege vermeiden. 

Im gewerblichen Bereich empfehlen…